Erstes Mal koreanischen Soju getrunken..

.. und muss sagen, dass er mir nicht mal soo schlecht schmeckt. Bissi wie ein schwächerer Vodka, kommt mir so vor! Immerhin hat Soju auch nur 20% Alkoholgehalt, was jetzt nicht soo stark ist!

Für alle, die nicht wissen, was Soju ist, hier die Wikipedia Beschreibung 😀

Soju ist ein alkoholisches Getränk aus Korea. Die Hauptzutat ist Reis, fast immer in Kombination mit anderen Zutaten wie Kartoffeln, Weizen oder Gerste. Soju ist klar und hat typischerweise einen Alkoholgehalt von 20 %. Er wird mindestens seit dem 14. Jahrhundert destilliert. Der Name bedeutet wörtlich Branntwein.

Sieht so aus.. hier in meinem Gefrierfach, weil wir es kälter trinken wollten!

soju

Bei uns in Wien kriegt man Soju zb im Asia Supermarkt Nakwon in der Zieglergasse! Knapp 5 Euro kostet da eine Bottelia! Nicht grad günstig, aber zum Ausprobieren sehr cool! Hat übrigens eine Freundin von Steffi mitgebracht, zum Vorglühen! Studiert Koreanologie und ist generell in alles vernarrt, was Koreanisch ist. Insbesondere Männer 😛 Wenn ihr euch die anschaut, weiss ich echt nicht, was sie an denen findet, aber gut, das wäre ein anderes Thema 😉

Auf jeden Fall.. Soju ausprobiert und für gut befunden! Gerne wieder!

23. November 2014 von admin
Kategorien: In eigener Sache | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar